Letzte Ruhe mitten in der Natur

Bestattung Himmelblau Wien Baumbestattung Natur

Ein würdevoller Abschied und gleichzeitig Einswerden mit der Natur: Bei einer Baumbestattung wird nach der Einäscherung die Asche des Verstorbenen an den Wurzeln eines Baumes beigesetzt – an einem eigenen Waldfriedhof.

Mit viel Liebe, Mitgefühl und Respekt für Mensch und Natur beraten wir Sie und planen mit Ihnen eine individuelle Naturbestattung.

Persönliches Beratungsgespräch zum Thema Baumbestattung vereinbaren

Baumbestattung in Wien

Ein außergewöhnlicher und besonderer Ort für eine Baumbestattung nahe Wien ist der Waldfriedhof „Feihlerhöh“ in Purkersdorf in Niederösterreich. Er liegt neben dem Friedhof auf einem kleinen Hügel des Wienerwaldes und wird von den Förstern von paxnatura liebevoll betreut. 

Charakterisiert ist dieser Ort durch einen artenreichen Laubmischwald – Baumbestattungsflecken gibt es an den Wurzeln verschiedenster Bäume wie Buche, Eiche, Linde, Kiefer, Ahorn, Lärche oder Elsbeere. Hier findet jeder für sich den individuellen Platz, der sich stimmig und richtig anfühlt.

Seit Kurzem gibt es im Raum Salzburg einen weiteren Naturfriedhof der von paxnatura verwaltet wird. Dort gibt es neben der Baumbestattung auch die Möglichkeit einer Wiesen- und Almbestattung.

Sie haben weitere Fragen? Wir beraten Sie und stehen Ihnen mit Rat, Mitgefühl und Planungsgeschick zur Seite.

Warum ein Waldfriedhof?

Gründe, warum Menschen sich bewogen fühlen, einen Waldfriedhof statt einem klassischen Friedhof zu wählen, gibt es unterschiedliche:

Zum einen ist eine Baumbestattung eine stimmige Alternative, wenn man religiöse Rituale umgehen möchte – wobei eine Verabschiedungszeremonie dennoch Teil der Beisetzung sein kann.

Zum anderen ist es eine kostengünstige Variante, weil keine Grabpflege nötig ist, denn die Natur übernimmt die “Grabpflege”.

Wir beraten Sie gern über die verschiedenen Möglichkeiten einer Baumbesetzung und sind für Sie eine Stütze, wenn Sie Hilfe bei der Entscheidung brauchen, ob ein Waldfriedhof ein stimmiges Konzept für Sie ist. Sollten Sie doch lieber eine Erdbestattung in Erwägung ziehen, stehen wir Ihnen auch hier mit der Organisation und der gesamten Abwicklung zur Seite.

Alternative Bestattungsarten

Bestattung Himmelblau Wien Feuerbestattung Urne Cremation

Feuerbestattung Wien

Seit Urzeiten ist die Feuerbestattung in großen Teilen der Welt die dominierende Bestattungsform. Bei einer Feuerbestattung wird die verstorbene Person in einen Holzsarg gebettet und anschließend in einem Krematorium eingeäschert. Die Asche wird danach in eine Aschekapsel eingebracht und diese in der Regel in eine Überurne eingebettet.
Bestattung Himmelblau Wien Erdbestattung Interment

Erdbestattung Wien

Bei einer Erdbestattung in Wien wird ein Sarg in einem Grab beigesetzt. Vor der Beerdigung findet in der Regel eine feierliche Zeremonie in der Aufbahrungshalle des Friedhofs statt, die nach den Wünschen der Hinterbliebenen gestaltet werden kann. Danach wird der Sarg von vier Sargträgern zum Grab geleitet.
Bestattung Himmelblau Wien Diamantbestattung Diamond burial

Diamantenbestattung Wien

Der Diamant galt schon immer als Symbol ewiger Liebe und Erinnerung. ALGORDANZA Erinnerungsdiamanten ermöglichen es Ihnen, die Erinnerung an einen geliebten Menschen in ein ganz persönliches Symbol der Liebe zu verfestigen.