Einkaufswagen Keine Artikel
Soziales Engagement
Rund um die Uhr erreichbar: 01 361 5000 Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück: Rückruf buchen

Sternenkinder - Fehlgeburten

Kinder, die während der Schwangerschaft oder bei der Geburt sterben, nennt man „Sternenkinder“.
 
Sternenkinder unter 500 g (Fehlgeburten) werden nicht in das Sterberegister aufgenommen und müssen auch nicht bestattet werden. Es besteht jedoch Bestattungsrecht, d. h. eine Fehlgeburt kann bestattet werden, wenn der Wunsch danach besteht.

Sternenkinder über 500 g (Totgeburten) müssen bestattet werden. Sie werden in das Sterberegister eingetragen und es wird eine Sterbeurkunde ausgestellt. Wenn Eltern der Bestattungspflicht nicht nachkommen, erfolgt eine Bestattung auf Anweisung der Gemeinde Wien (MA 15) sowie eine Beerdigung im Sammelgrab auf dem Zentralfriedhof Wien.
Bei einer derartigen Beisetzung haben Eltern keinen Einfluss auf die Durchführung der Trauerfeier.
 

Trauerfeier für Ihr Sternenkind

 
Selbstverständlich unterstützen wir Sie, wenn Sie für Ihr Sternenkind eine Trauerfeier abhalten wollen und halten die Kosten für Sie so gering wie möglich. Die Kosten für eine Bestattung mit Trauerfeier von stillgeborenen Kindern betragen 599 € (inklusive Sarg, exklusive Friedhofskosten). Die Beisetzung im Familiengrab ist möglich.

Wenn Sie Hilfe benötigen kontaktieren Sie uns jederzeit unter 01 361 5000.
 
DER HIMMELBLAUE
TRAUER-RATGEBER


HIER GRATIS
ALS PDF ZUM
DOWNLOAD
Anrufen
Wir helfen Ihnen jederzeit - rufen Sie uns an! 01 361 5000