Einkaufswagen Keine Artikel
Soziales Engagement
DU HAST IN DIR DEN
HIMMEL UND DIE ERDE.

HILDEGARD VON BINGEN
Rund um die Uhr erreichbar: 01 361 5000 Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück: Rückruf buchen

Unternehmen

Unsere Privatbestattung wurde gegründet, um den Menschen bei einem Todesfall in Wien würdevolle Leistungen zu einem guten Preis anzubieten. Wir sind der Meinung, dass eine pietätvolle und persönliche Beisetzung nicht viel kosten muss.

Unser Anspruch ist es hilfesuchenden Menschen in schweren Zeiten beizustehen.

Ansprechpartner
 

Ansprechpartner Standort 10. Bezirk: Herr Markus Graf

Ansprechpartnerin Standort 13. Bezirk: Frau Mag. Andrea Kolmitzer

Ansprechpartnerin Standort 18. Bezirk: Frau Elisabeth Kabourek, BA

Ansprechpartnerin Standort 21. Bezirk: Frau Mag. Kerstin Gloss

Ansprechpartnerin Standort 22. Bezirk: Frau Mag. Magdalena Heinich


Video Unternehmenspräsentation




 


Unsere Grundsätze

  • Höchste Professionalität und würdevoller Umgang mit den Verstorbenen und deren Angehörigen
  • Transparenz und fair kalkulierte Preise
  • Individuelle und persönliche Betreuung unserer Kunden
     

Wir sind Kooperationspartner des WIENER VEREIN


Wiener Verein Logo (Direktverrechnung + Polizzenvermittlung)


FIAT-IFTA


        

Die Bestattung Himmelblau ist Mitglied von FIAT-IFTA. FIAT-IFTA ist die Weltorganisation, die für alle Interessen und Belange der Bestatter auf globaler Ebene eintritt. So ist die FIAT-IFTA der Ansprechpartner für die Vereinten Nationen und die Weltgesundheitsorganisation WHO, wenn die Bestattungsbranche von multinationalen Entscheidungen betroffen ist. Das Komitee   FIAT-HERITAGE kämpft an der Seite der UNESCO für den Erhalt bedeutender Zeugnisse der Bestattungskulturen dieser Erde.

 

European Federation of Funeral Services (EFFS)


European Federation of Funeral Services (EFFS)

Die Bestattung Himmelblau ist Mitglied der europäischen Bestattervereinigung „European Federation of Funeral Services“ (EFFS). Die EFFS ist seit 1994 Ansprechpartner für die Belange der Bestatter auf europäischer Ebene. Eine wichtige Aufgabe: Denn was für Europa festgelegt wird, gilt früher oder später auch in Österreich. Die EFFS arbeitet beispielsweise an der europaweiten Norm für Bestattungsdienstleistungen, einer europaweiten Mindestqualifikation für Bestatter oder dem europäischen postgradualen Studiengang Funeral Services MBA, ebenso an der Biozid-Richtlinie der EU oder der Vereinheitlichung des Mehrwertsteuersatzes für Bestattungsdienstleistungen in Europa.



 

Trauerratgeber Privatbestattung
Der Himmelblaue
Trauer-ratgeber gratis als PDF zum
download
Anrufen
Wir helfen Ihnen jederzeit - rufen Sie uns an! 01 361 5000