Einkaufswagen Keine Artikel
Soziales Engagement
Rund um die Uhr erreichbar: 01 361 5000 Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück: Rückruf buchen

Blog

Trauriger Trend - Friedhöfe sterben aus

Den Wienern wird ja ein besonderes Verhältnis zur „schönen Leich“ nachgesagt – pompöse Beerdigungen, teure Särge und gepflegte Gräber gehören angeblich zur heimischen Trauerkultur wie das Wienerschnitzel zum Leichenschmaus. Ob dem immer noch so ist? Die Zahlen sprechen jedenfalls eine andere Sprache: Immer mehr Menschen in Wien sowie in ganz Österreich entscheiden sich für günstige Feuer-bestattungen und verzichten bei der Trauerzeremonie auf übertriebenen Pomp. Stattdessen werden Naturbestattungen immer stärker...

mehr lesen
  • Posted in: Trauer
  • on 28.09.2016
Richtiger Umgang mit trauernden Kindern

Die Trauer von Kindern unterscheidet sich stark von erwachsener Trauer. Manchmal sind Erwachsene verunsichert, weil Kinder den Anschein erwecken, nicht wirklich traurig über den Verlust einer nahen Person zu sein. Das täuscht – Kinder und Jugendliche zeigen einfach andere Trauerreaktionen. Trauernde Kinder wechseln sehr oft plötzlich von einem traurigen zu einem sehr fröhlichen Zustand. Schlafstörungen, Albträume, Gereiztheit, Schuldgefühle, starke Trennungsängste und auch eine Rückkehr zu bereits abgelegten...

mehr lesen
  • Posted in: Trauer
  • on 20.09.2016
Richtiger Umgang mit Trauernden

Ein Trauerfall wirkt sich auf Angehörige sehr unterschiedlich aus. Freunde und Freundinnen, entferntere Verwandte und Bekannte des Verstorbenen kehren üblicherweise relativ bald nach der Bestattung wieder in ihren gewohnten Alltag zurück. Für die Nächstbetroffenen (Eltern, Kinder und Partner) beginnt die schwerste Zeit manchmal erst nach der Verabschiedung, oft sogar genau dann, wenn von ihnen erwartet wird, das Schlimmste überstanden zu haben. Im zweiten Halbjahr nach dem Todesfall kann für die Nächstbetroffenen die Sehnsucht nach dem Verstorbenen...

mehr lesen
  • Posted in: Trauer
  • on 03.09.2015
Blumen in der Trauerkultur

Seit jeher sind Blumen ein wesentlicher Bestandteil der Trauerkultur. In den Stunden des Abschieds sind sie nicht nur ein Gruß an den Verstorbenen, sondern zeigen auch Verbundenheit, Mitgefühl und Anteilnahme mit den Hinterbliebenen. Sie spenden Trost, wenn passende Worte fehlen. Bei der Blumenwahl richten sich Hinterbliebene meist an die eigenen Vorlieben oder die des Verstorbenen. Einzelne Pflanzen haben im Lauf der Jahrhunderte darüber hinaus auch eine symbolische Bedeutung gewonnen. Diese bildete sich zum Teil aus alten Volksglauben und Traditionen und...

mehr lesen
Angezeigt:1 - 4 von 4 post(s)
Anrufen
Wir helfen Ihnen jederzeit - rufen Sie uns an! 01 361 5000