verfasst von

  –  Lesezeit: 

< 1

 Minute

Ausstellung der Sterbeurkunde

Nach der Abholung des Verstorbenen im Raum Wien kann der Todesfall in Wien beim Standesamt Ihrer Wahl angezeigt werden. Dort wird eine Sterbeurkunde ausgestellt. Bei persönlicher Vorsprache wird die Sterbeurkunde in der Regel sofort ausgestellt, sie kann jedoch auch schriftlich beantragt werden.

 

Liegt der Sterbeort außerhalb Wiens, muss der Todesfall nach der Totenbeschau beim zuständigen Standesamt des Sterbeortes angezeigt werden. Danach kann die Sterbeurkunde auch in Wien ausgestellt werden. Gerne übernehmen wir diese Amtswege für Sie.

Unterlagen für die Ausstellung der Sterbeurkunde

Für die Ausstellung der Sterbeurkunde werden folgende Unterlagen benötigt:

 

Hier finden Sie eine Übersicht der Standesämter in Wien.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Wir beraten Sie gerne zu möglichen Bestattungsarten wie Erdbestattung oder einer Feuerbestattung.

 

Folgen sie Himmelblau auch auf unseren Social Media Kanälen

BESTATTUNGSARTEN

Pusteblumen im Sonnenaufgang.

Sternenkinder

Der Verlust eines Kindes gehört zu den tiefgreifendsten Erfahrungen, die Eltern durchleben können. Wenn ein Kind noch vor oder während der Geburt verstirbt, sprechen wir von einem „Sternenkind“.

mehr erfahren

Waldbestattung in Graz

Es ist die naturnahste und nachhaltigste Bestattungsmöglichkeit: Die Baumbestattung. Was man genau unter einer Waldbestattung versteht, wie eine Waldbestattung abläuft und auf welchen Friedhöfen Sie eine solche Bestattung durchführen können, lesen Sie hier.

mehr erfahren

HAUSBESUCHE