Terminaviso: Bestattung Himmelblau und Vergissmeinnicht laden zu Vorsorge-Informationsabend

Wien, 24.05.2022 – Am Mittwoch, dem 1. Juni 2022, lädt Bestattung Himmelblau gemeinsam mit Vergissmeinnicht, der Initiative für das gute Testament, zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung zum Thema Vorsorge, Erbrecht und Testament. Für Fragen stehen Notar Dr. Christoph Beer und Himmelblau-Teamleiter David Wagner zur Verfügung. Anmeldungen sind noch bis 30. Mai an info@vergissmeinnicht.at / (01) 276 52 98-16 möglich.

Weshalb man zu Lebzeiten an eine Bestattungsvorsorge denken sollte, was bei der Erstellung eines Testaments zu beachten ist und was im österreichischen Erbrecht geregelt ist – darüber informiert Bestattung Himmelblau gemeinsam mit der Testamentsinitiative Vergissmeinnicht am Mittwoch, dem 1. Juni 2022, bei einem Informationsabend im Kolpinghaus Mariahilf. Notar Dr. Christoph Beer sowie Teamleiter bei Bestattung Himmelblau, David Wagner, beraten außerdem in den Bereichen Patient*innenverfügung und Vorsorgevollmacht und stehen den Gästen für persönliche Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Termin:

Wann: Mittwoch, 1. Juni 2022, ab 16.30 Uhr
Wo: Kolpinghaus Mariahilf, Gumpendorfer Straße 39, 1060 Wien

Das Programm im Überblick:

16.30 – 17.10 Uhr: David Wagner (Bestattung Himmelblau) zum Thema Bestattungsvorsorge
17.10 – 17.30 Uhr: Frage-Möglichkeiten an die Experten sowie Getränke
17.30 – 18.45 Uhr: Dr. Christoph Beer zu Erbrecht, Vorsorgevollmacht und Patient*innenverfügung
18.45 – 20.15 Uhr: Frage-Möglichkeiten an die Experten sowie Buffet

Anmeldungen bis spätestens 30. Mai

Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos und kann bis Mittwoch, 30. Mai, hier vorgenommen werden:

Tel: (01) 276 52 98-16
Email: info@vergissmeinnicht.at

Nähere Informationen zum Informationsabend sind hier abrufbar.

Copyright:

Die Nutzung der Bilder ist zu redaktionellen Zwecken im Zusammenhang mit dieser Presseinformation honorarfrei. Foto © Bestattung Himmelblau

Über Vergissmeinnicht:

Hinter Vergissmeinnicht steht die gemeinsame Überzeugung von fast 100 Mitgliederorganisationen, dass man mit einem Vermächtnis für den gemeinnützigen Zweck über das Leben hinaus Gutes tun kann. Als kompetenter Partner für alle Fragen rund um das Testament steht der Initiative die österreichische Notariatskammer zur Seite. Alle Informationen, den kostenfreien Erbrechtsratgeber zum Bestellen und zum Download sowie den digitalen Testamentsrechner finden Sie auf www.vergissmeinnicht.at.