Naturnahe Bestattung: Baumbestattung in Wien und Umgebung

Bestattung Himmelblau Wien Naturbestattung Natural burial

Immer mehr Menschen suchen nach Möglichkeiten abseits des traditionellen Friedhofs in Wien und entscheiden sich für alternative und naturnahe Bestattungsformen wie zum Beispiel eine Baumbestattung auf einem Waldfriedhof. Eine Naturbestattung ist eine wunderschöne Idee für alle, die sich von konventionellen oder religiösen Bestattungsritualen lösen möchten oder die ihre Naturverbundenheit zum Ausdruck bringen wollen und sich eine besonders liebevolle und persönlich gestaltete Verabschiedung wünschen. Zusätzlich ist ein Grab in der Natur eine Erleichterung für die Familie, da sie nicht mit aufwendiger Grabpflege belastet wird.

Welche Arten von Naturbestattungen gibt es?

Die Natur bietet viele Möglichkeiten, in ihr die letzte Ruhestätte für Verstorbene zu finden. In Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern bieten wir alternative Möglichkeiten wie Baumbestattung, Waldbestattung, Donaubestattung, Seebestattung, Bergbestattung, Luftbestattung oder eine Aschenverstreuung. Alle Bestattungsformen werden im Anschluss an eine Einäscherung durchgeführt.

Kontaktieren Sie uns für weitere Infos

Wir stehen Ihnen mit viel Empathie zur Seite und unterstützen Sie bei der Planung der Trauerfeier

Wie hoch sind die Kosten einer Naturbestattung?

Je nach Vorstellungen und Wünschen können die Bestattungskosten variieren. Eine Naturbestattung ist eine günstige Alternative zu einer Erdbestattung oder einer Urnenbeisetzung. Es entfallen Friedhofsgebühren sowie Ausgaben für einen Grabstein. Die Grabpflege wird von der Natur übernommen, was für viele Hinterbliebene eine enorme Entlastung bedeuten kann.


Gerne beraten wir Sie zu allen Möglichkeiten zur Gestaltung der Trauerfeier und erstellen eine transparente und faire Kostenübersicht.

Unsere Leistungen

  • Persönliches Beratungsgespräch in einer unserer Filialen

  • Abholung des Verstorbenen

  • Hygienische Grundversorgung, Ankleiden und Unterbringung

  • Erledigung der Formalitäten (Krankenhaus, Standesamt usw.)

  • Umweltschonender Vollholz- Sarg inklusive Ausstattung

  • Überführung des Verstorbenen zum Krematorium

  • Organisation der Einäscherung

  • Organisation einer Trauerfeier möglich

  • Bioaschekapsel und Biourne

  • Trauerdruck (Parten, Gedenkbilder, Danksagungskarten)

  • Vermittlung eines Kooperationspartners im Bereich Naturbestattung


Persönliches Gespräch vereinbaren

Wenn Sie weitere Fragen zur Naturbestattung haben, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit. Wir beraten Sie ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten der Gestaltung einer Naturbestattung telefonisch oder in einer unserer Filialen.

Alternative Bestattungsarten

Bestattung Himmelblau Wien Erdbestattung Interment

Erdbestattung Wien

Bei einer Erdbestattung in Wien wird ein Sarg in einem Grab beigesetzt. Vor der Beerdigung findet in der Regel eine feierliche Zeremonie in der Aufbahrungshalle des Friedhofs statt, die nach den Wünschen der Hinterbliebenen gestaltet werden kann. Danach wird der Sarg von vier Sargträgern zum Grab geleitet.
Bestattung Himmelblau Wien Feuerbestattung Urne Cremation

Feuerbestattung in Wien

Seit Urzeiten ist die Feuerbestattung in großen Teilen der Welt die dominierende Bestattungsform. Bei einer Feuerbestattung wird die verstorbene Person in einen Holzsarg gebettet und anschließend in einem Krematorium eingeäschert. Die Asche wird danach in eine Aschekapsel eingebracht und diese in der Regel in eine Überurne eingebettet.
Bestattung Himmelblau Wien Urne zu Hause Urne Urn

Urne zu Hause

Viele Menschen haben den Wunsch, dem Verstorben auch nach dessen Tod nahe zu sein, um die Trauer besser zu verarbeiten. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, auf eine Bestattung am Friedhof zu verzichten und die Urne zu Hause aufzubewahren.